Wettkampf

Realisierungswettbewerb Neubau 3-fach Turnhalle Johannes-Kern-Schule in Schwabach, 1. Preis

Auslober: Stadt Schwabach
mit: Heydorn Eaton Architekten BDA
Größe: ca. 17,5 ha
Bearbeitungszeitraum: März 2010

Die Wettbewerbsaufgabe bestand darin, auf einem bestehenden Schulgelände eine Sporthalle mit Sportfreiflächen zu planen. Das Wettbewerbsgebiet bildet eine langgestreckte Fläche, auf deren südlichem Teil das Schulgebäude steht, für das ein Erweiterungsbau bereits in der Planung ist. Charakteristisch ist ein Höhenversprung von 3,00 m, der das Gebiet zweiteilt.

Unter Ausnutzung dieser Situation wird die Sporthalle unmittelbar am Höhenversprung platziert und erhält einen der Schule zugewandten Eingang auf der unteren Ebene und einen öffentlichen Zugang für Vereinssport und Besucher mit einem kleinen Vorplatz auf der oberen Ebene.

Die geforderten Allwetterplätze werden auf der unteren Ebene angeordnet, während sich Rasenspielfeld, Laufbahnen und Kugelstoßanlage auf der oberen Ebene befinden. Diese wird durch einen Wegestrang gegliedert, der die Verbindung vom Hallenvorplatz zur nördlichen Fürther Straße und den hier angeordneten Pkw-Stellplätzen bildet.