Längsschnitt

3-fach Turnhalle Johannes-Kern-Schule in Schwabach mit umgebenden Freianlagen

Bauherr: Stadt Schwabach
Leistungsphasen: Grundlagenermittlung bis Objektbetreuung
Größe: ca. 17.500²
Bearbeitungszeitraum: seit Juni 2010

Auf Grundlage unseres Wettbewerbserfolgs (vgl. projekte > wettbewerbe > sporthalle schwabach) haben wir die Vorentwurfs- und Entwurfsplanung für die Sport- und Freiflächen erarbeitet, die im Zuge des Neubaus einer 3-fach Turnhalle entstehen sollen.

Da sich im Laufe der Planung herausstellte, dass das Budget für einen kompletten Neubau der Außenanlagen nicht ausreichen würde, wurde gemeinsam mit dem Auftraggeber entschieden, auf die Neuanlage eines Großspielfeldes (90x60m) zu verzichten und stattdessen das bestehende und intakte Rasensportfeld (60x40m) in die Planung zu integrieren. Weiterhin zeigte sich, dass die Laufbahnen erhalten werden können.

Beide Entscheidungen hatten zur Folge, dass die übrigen Sportflächen (zwei Allwetterplätze mit angeschlossener Hochsprung- und Weitsprunggrube, Kugelstoßanlage) ebenfalls neu angeordnet werden mussten.

Ein positiver Nebeneffekt dieser bestandsorientierten Vorgehensweise ist, dass weit mehr Bäume erhalten werden können als ursprünglich gefordert war und möglich gewesen wäre.